Nachrichten

Auswahl
 

Engagiertes Team mit vielen Inhalten für die nächsten zwei Jahre

Beim Parteitag SPD Unterbezirks Osnabrück standen viele inhaltliche Entscheidungen an: von der Lokalpolitik bis zur europaweiten Außenpolitik war im Antragsbuch die gesamte Bandbreite an Themen abgedeckt. Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken machte in seinem Grußwort deutlich, was für Errungenschaften die Europäische Union in den vergangenen 60 Jahren hervorgebracht hat. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben gerade heute am 60. Geburtstag der EU eine große Verantwortung für Europa. mehr...

 
 

Wasserqualität wichtiges Thema in den nächsten Jahren

Zu einem Antrittsbesuch in der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden hat Bürgermeister Ansgar Brockmann den SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken empfangen. Der Europaabgeordnete zeigte sich vom Vereinsleben und der sozialen Infrastruktur in der Gemeinde beeindruckt. „Die Förderung seitens der Europäischen Union im Rahmen des ländlichen Wegebaus ist eine wichtige Investition in unserer Region.“ erklärt Wölken dazu. mehr...

 
 

Drehkreuz Europas – Niedersachsenpark ist eine Erfolgsgeschichte

Den Niedersachsenpark, ein landkreisübergreifendes Gewerbegebiet an der Autobahn A1, hat der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der SPD im Landkreis Osnabrück und Vechta besucht. Im Gespräch mit Geschäftsführer Uwe Schuhmacher machte Wölken deutlich: „Die Entwicklung des Niedersachsenparks ist einfach erstaunlich. Die kommunale Wirtschaftskraft wird gesteigert und die überregionalen Unternehmen schaffen Arbeitsplätze für die Menschen vor Ort.“ mehr...

 
Foto: European Parliament
 

60 Jahre Verträge von Rom

Mit einem Festakt haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments und eingeladene Bürgerinnen und Bürger dem 60. Jubiläum der Unterzeichnung der Verträge von Rom gedacht. Sie gelten als die Gründungsdokumente der Europäischen Union nach dem Zweiten Weltkrieg. Als Festredner konnte Parlaments-Präsident Antonio Tajani die UNHCR-Ehrenbotschafterin Barbara Hendricks und den Schriftsteller Robert Menasse begrüßen. mehr...

 
 

Alfsee ist ein wichtiger Lebenspunkt im Osnabrücker Land – Gemeinsam für die Weiterentwicklung

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hat gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der SPD im Landkreis Osnabrück den Alfsee besucht und sich dabei mit dem Geschäftsführer der Alfsee GmbH Toni Herms über die aktuelle Entwicklung ausgetauscht. Werner Lager, Kreisvorsitzender der SPD im Osnabrücker Land, hob in seinem Statement den Erholungs- und Wellnessfaktor des Alfsees hervor. Der Tourismusaspekt hat für den gesamten Landkreis einen enormen Stellenwert. mehr...

 
Foto: SPD Europa
 

„Ein Europäer ist SPD-Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat“

605 Delegierte des SPD-Bundesparteitages haben Martin Schulz gestern einstimmig als neuen Parteivorsitzenden gewählt. „100 Prozent Zustimmung für einen Parteivorsitzenden sind in der SPD-Nachkriegsgeschichte einmalig. Diese Zahl macht deutlich, die Basis will Martin Schulz.“, so Tiemo Wölken, Mitglied im Europäischen Parlament. mehr...

 
 

Städtebotschafter leisten Beitrag zum Friedensprojekt Europa

Als ein Treffen zweier überzeugter Europäer stellte sich der Antrittsbesuch des Europapolitikers Tiemo Wölken bei Oberbürgermeister Wolfgang Griesert heraus. Der Osnabrücker Oberbürgermeister empfing Wölken im Rathaus des Westfälischen Friedens und zeigte sich überzeugt, dass die Europäische Union eine große Rolle für die Stadt Osnabrück spielt. mehr...

 
 

SPD-Buxtehude feiert 150-jähriges Bestehen

Im Buxtehuder Ratssaal feierten mehr als 140 Menschen den 150. Geburtstag der SPD. Der Europaabgeordnete Tiemo Wölken, aufgewachsen in Buxtehude, stellt in seinem Grußwort die Bedeutung der politischen Beteiligung in der Demokratie heraus. „Ich habe bei den Jusos Buxtehude meine ersten parteipolitischen Schritte gewagt. Demokratie, Partizipation und gesellschaftliches Engagement sind die Eckpfeiler der SPD Buxtehude in ihrem 150-jährigen Bestehen.“ sagte Tiemo Wölken. mehr...

 
 

„Europäische Idee wird lebendig“

Zu einem Antrittsbesuch im Sole-Kurort Bad Essen hat Bürgermeister Timo Natemeyer den SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken eingeladen. Besonders beeindruckt zeigte sich der Europapolitiker von der „Solearena“ im Herzen der Stadt. Das kreisförmige Gradierwerk vernebelt eine Salzsole, die aus 800 Metern Tiefe gefördert wird. Entstanden ist die Solearena im Rahmen der niedersächsischen Landesgartenschau 2010 und wurde mit rund 1,5 Millionen Euro durch EU-Fördermittel unterstützt. mehr...

 
 

Beitritt Universitätsgesellschaft

Der SPD Europaabgeordnete Tiemo Wölken ist der Universitätsgesellschaft Osnabrück e.V. beigetreten. Er selbst hat am Fachbereich 10 der Universität Jura studiert. „Die Universitätsgesellschaft unterstützt Studierende und Promovierende in vielen Bereichen. Für mich als Absolvent der Uni Osnabrück ist es deshalb wichtig, die Uni zu unterstützen.“, erläutert Wölken seine Motivation. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5