„Barrierearmut schaffen und Vergaberecht neu ordnen“ - Wölken im Gespräch mit Bürgermeister Frank Bittner in Dinklage

 
 

Im Rathaus der Stadt Dinklage empfing Bürgermeister Frank Bittner den SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken um gemeinsam über die Zukunft Europas, wichtige Projekte und Herausforderungen vor Ort zu diskutieren. Dabei spielte das EU-Vergaberecht und die Barrierearmut in der Stadt eine wichtige Rolle.

 

„Die Stadt Dinklage kämpft für möglichst viel Barrierefreiheit, damit alle Menschen in der Stadt gut leben können. Das bewundere und unterstütze ich sehr“, so Wölken. „Gerade bei der Weiterentwicklung einer Stadt müssen wir gemeinsame Rahmenbedingungen schaffen, damit das EU-Vergaberecht, der Stadt keine unnötigen Steine in den Weg legt.“

 

Dinklage