Moin Moin,

diese Woche tagt das Europäische Parlament in Straßburg. Themen werden u.a. Brexit, Cyberangriffe und sexuellen Missbrauch im Internet und die 23. Klimakonferenz (COP23) in Bonn sein.

Am Ende der Woche versende ich wieder meinen Newsletter mit den Ergebnissen der Plenarsitzung. Falls Sie diesen noch nicht beziehen, es aber gerne tun möchten, können Sie mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff Newsletter an: info@tiemo-woelken.de senden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Tiemo Wölken

Mythen-Mittwoch

Mythen Mittwoch

Meldungen

Wölken zu Gast bei der AG 60+ im Europahaus

Aurich. Eine interessante Begegnung versprach die Arbeitsgemeinschaft 60+ in ihrer Einladung an ihre Mitglieder. Fast alle waren gekommen, um mit dem SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken über Europa im Spannungsfeld zwischen USA und Russland zu diskutieren. Nach der Begrüßung durch Hausherrin Heike-Maria Pilk leitete der Vorsitzende, Wilfried Krumpeter, in die Veranstaltung ein und freute sich „auch auf kontroverse Beiträge“.

„Ich werde das VW-Gesetz verteidigen!“

Der Saal des Gasthof Thun in dem Ort Südbrookmerland-Moorhusen zwischen Emden und Aurich war gut besucht. Hinrich Albrecht, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes, hatte Tiemo Wölken eingeladen, über seine Arbeit im EU-Parlament zu sprechen und die Situation Europas aus seiner Sicht auszuleuchten.

Arbeitnehmerrechte weiter stärken

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Frank Henning hat der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken zusammen mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies, Landtagskandidatin Jutta Dettmann und über 50 Betriebs- und Personalräten diskutiert. Bereits zum vierten Mal lud Henning zur Betriebs- und Personalrätekonferenz nach Osnabrück ein.