Übersicht

Allgemein

Welt-AIDS-Tag: „Das Stichwort heißt Solidarität“

Heute ist der Welt-#AIDS-Tag. Wenn #HIV medikamentös behandelt wird, ist es mittlerweile gut kontrollierbar. Betroffene können dann ein normales Leben führen. Trotzdem ist das nicht immer der Fall. Immer wieder erfahren Betroffene Vorurteile, Ablehnung und Benachteiligungen. Darauf macht der 1.

Austausch zur EU Handels- und Umweltpolitik

Für Gespräche und zu einer Hafentour war der Europaabgeordnete Tiemo Wölken zusammen mit seinem Kollegen Bernd Lange zu Gast in Hamburg. Bei einem Gesprächstermin im Hamburger Rathaus tauschte sich Wölken u.a. mit dem Hamburger Senator Michael Westhagemann sowie Vertreter*innen aus…

„Enorm wichtig für die Gesundheit der Menschen“

Die Europäische Kommission will morgen ihren Vorschlag zu den Euro-7-Emissionsnormen vorstellen. Geplant ist, dass die neue Regulierung für PKW gilt, die ab dem Sommer 2025 erstmals zugelassen werden. Tiemo Wölken, umweltpolitischer Sprecher der S&D-Fraktion: „Jedes Jahr sterben in der EU…

Verpackungsregister für mehr Recycling

Der Europaabgeordnete Tiemo Wölken traf sich zu einem Austausch mit der Vorsitzenden der Stiftung „Zentrale Stelle Verpackungsregister“ Gunda Rachut und mit Dr. Bettina Sunderdiek, Leiterin Kommunikation und Presse. Sie stellten dem Abgeordneten die Arbeit der Stiftung vor. Grundlage ihrer Arbeit…

Austausch mit dem SKM Osnabrück

Seit September diesen Jahres ist Hannes Nieland neuer Geschäftsführer des SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste in Osnabrück e.V. Bei einem Gespräch stellte Herr Nieland dem Europaabgeordneten Tiemo Wölken das breite Aufgabenspektrum des SKM vor. Insbesondere die Wohnungslosenhilfe und…

Podiumsdiskussion zum Lieferkettengesetz

Unter dem Titel „Verantwortung tragen: Kann ein Lieferkettengesetz Menschenrechte und Umweltschutz stärken?“ lädt der Osnabrücker Europaabgeordnete Tiemo Wölken (S&D-Fraktion) zu einer Podiumsdiskussion am kommenden Donnerstag (27.10.22) ein. Ab 19:00 Uhr diskutiert Wölken zusammen mit Nicole Verlage (Deutscher Gewerkschaftsbund), Angelika Pölking…

„Effizienter gegen Notfälle“ – Parlament will Gesundheitskrisen europaweit besser vorbeugen

Der Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 hat zuletzt verdeutlicht, dass die EU besser für schwerwiegende grenzüberschreitende Gesundheitskrisen gerüstet sein muss. Das EU-Parlament fordert, die Gemeinschaft zu einer sogenannten Gesundheitsunion auszubauen, durch mehr Kompetenzen, bessere Koordinierung und verstärkte Frühwarnsysteme. Die…

Termine