WaskannderStoff

Passend zu meiner Youtube-Serie "WaskannderStoff" möchte ich auf dieser Seite interessante Informationen rund ums Thema Wasserstoff sammeln und zugänglich machen.

 

Wassserstoff ist weder giftig noch erderwärmend und lässt sich mit Strom leicht aus Wasser gewinnen. Aber natürlich gibt es auch enige Haken an der Sache. Warum wir Wasserstoff brauchen, Wo wir ihn einsetzen können und wie er produziert wird, habe ich im Video zusammengefasst.

Rettet uns Wasserstoff? | #WasKannDerStoff | Tiemo Wölken auf Youtube

Datenschutz

Was passiert politisch beim Thema Wasserstoff?

 

 

Die deutsche Bundesregierung hat mit einer der ersten Wasserstoff-Strategien im Juni 2020 eine nationale Wasserstoffstrategie veröffentlich. Darin beschreibt sie unter anderem 38 Maßnahmen zum Aufbau der Wasserstoffwirtschaft.

 


Die EU-Kommission folgte im Juli 2020 mit einer europäischen Wasserstoffstrategie. Sie beschreibt dort das Ziel von 10 Millionen Tonnen europäischer Wasserstoff-Produktion bis 2030. Wichtige Frage beantwortet die Kommission hier.

 


Im Europäischen Parlament arbeiten wir aktuell an einer Positionierung zu dieser EU-Strategie. Ich habe für meine Fraktion die Stellungnahme des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit dazu verhandelt. Im Plenum stimmen wir unsere Position im April ab.

 

 


Auch von wissenschaftlicher Ebene lassen wir das Thema begleiten: Über den Wissenschaftlichen Dienstes des Europäischen Parlaments habe ich eine Kurzstudie zur Anwendung von Wasserstoff in der Stahlproduktion in Auftrag gegeben.


Noch tiefer gehen wir in einem Workshop zur Dekarbonisierung der Europäischen Industrien – Welche Rolle hat Wasserstoff für diese, wo wird er erzeugt, und wie wird er zu den Industrieanlagen transportiert? Diese Fragen werden im Rahmen einer Studie zur Stahlindustrie erörtert, die wir am 1. März diskutieren. Der Workshop findet auf Englisch, Deutsch und Italienisch statt und wird verdolmetscht. Anmeldung und Programm hier.